Kunststofffenster wie Holzfenster ?

by Published in Aktuell

kunststoffffenster in holz dekorIst es möglich Fenster aus Kunststoff finden, die so wie Holzfenster aussehen?

Problemlos können Sie bei uns hochqualitative Kunstoffenster finden, die so wie traditionelle Fenster aus Holz aussehen. Unser Angebot umfasst Fensterprofile in vielen verschiedenen Holzdekoren. Wir laden sie ein, unser Angebot genau zu studieren. Moderne PVC-Fenster zeichnen sich durch ihre perfekte Holz-Optik aus und dazu noch bieten alle Vorteile von PVC. In der Praxis bedeutet das, dass sie flexibel, witterungsbeständig, gesundheitlich unbedenklich, UV-beständig und pflegleicht sind. Solche Fenster sind auch wartungsarm – man muss sie nicht streichen. Außerdem garantieren sie guten Wärmeschutz.

Aus welchem Grund können Isolierscheiben von beschlagen?

Ziemlich oft kommt es dazu, dass sich Feuchtigkeit auf der Witterungsseite eines Fensters absetzt. Diese Erscheinung kann man eigentlich leicht erklären. Es handelt sich darum, dass feuchte Luft auf kalte Oberflächen trifft. Die Luft kühlt sich an dieser Fläche ab. Die Feuchtigkeit kondensiert endlich an der Scheibe. Die äußere Glasoberfläche ist immer relativ kalt. In der Praxis bedeutet das, dass sich Kondensat leicht bilden kann. Warum eigentlich hat die Glasoberfläche so niedrige Temperaturen? Sie sind eng mit der guten Wärmdämmung (niedriger U-Wert) verbunden. Im Falle von hochqualitativen Isolierscheiben fließt sehr wenig Wärmeenergie nach außen. Es ist also nichts Überraschendes, dass die äußere Glasoberfläche wenig erwärmt wird. Die Vorkommenshäufigkeit sowie Stärke der Kondensation werden von den jeweiligen Witterungsbedingungen beeinflusst. Die Dachflächenfenster sind für Kondensation anfälliger. Warum? Sie haben senkrechte Verglasung und dazu noch sind dem Himmel zugewandt.
Kondensation auf dem Flächen von Isolierglas (sowohl auf der Witterungs- als auch Raum Seite) ist eine physikalisch bedingte Erscheinung, die man als eine Folge von bestimmten Witterungsbedingungen betrachten soll. Gelegentliche Kondensation an den Flächen von Isolierscheiben können wir nicht vermeiden, weil sie von klimatischen Bedingungen abhängt.
Im Falle von hochwärmedämmenden Isoliergläsern ist die Kondensation auf ihrer Raumseite relativ gering. Allerdings beschlagen sie auf ihrer Witterungsseite immer, wenn es ungünstige Wetterbedingungen gibt. Eigentlich bedeutet die Kondensation auf der Witterungsfläche, dass ein bestimmtes Fenster guten U-Wert hat. Wir sollten also diese Erscheinung nicht als einen Mangel, sondern eher als Beweis dafür betrachten, dass unsere Fenster eine tatsächlich hohe Qualität haben.

Wie können wir den Energieausweis nutzen?

Der Energieausweis ist nichts Anderes als ein Dokument, in dem wir eine energetische Bewertung von einem bestimmten Gebäude finden können. Schon seit 2009 wird der Energieausweis sowohl bei Errichtung als auch bei Änderungen von Gebäuden obligatorisch ausgestellt. Das Dokument bietet allen potenziellen Mietern, Pächtern und Käufern die Möglichkeit, sich mit dem aktuellen Energiezustand eines bestimmten Gebäudes vertraut zu machen.
Warum beschlägt eine Isolierglasscheibe von innen? Wie können wir dieses Problem lösen?
Viele von uns stellen sich die Fragen, warum eigentlich eine Scheibe von innen beschlagen kann. Dieses Phänomen lässt sich leicht erklären. Es handelt sich einfach darum, dass es in einem bestimmten Raum sehr feuchte Luft gibt und dazu noch die Außentemperatur sehr niedrig ist. Darüber hinaus beeinflusst auch die Verglasungsart den ganzen Prozess. Im Falle von zweifacher Verglasung mit Alu-Abstandhalter gibt es mehr Kondensat als dann, wenn die Verglasung dreifach ist (mit Kunststoff-Abstandhalter). Wie kann man der Kondensation vorbeugen? Ganz einfach! Wir empfehlen Ihnen eine regelmäßige Stoßlüftung. Die Temperatur zu Hause sollte min. 20 Grad betragen. So kann man auch der Schimmelbildung vorbeugen (Schimmel an den Wänden ist eine Folge der hohen Luftfeuchte).

Warum stellen Kunststofffenster eine gute Wahl dar?

Fenster aus Kunststoff ist eine wirklich empfehlenswerte Variante. Warum? Sie zeichnen sich durch ihr attraktives Design aus. Darüber hinaus sind pflegeleicht und können in verschiedenen Formen/Größen produziert werden. Gute Energiewerte und Wartunfreundlichkeit sind weitere Vorteile von modernen Fenstern aus Kunststoff. Was auch wichtig ist, sind solche Fernster gesundheitlich unbedenklich, witterungsbeständig, schlafest einstellbar und UV-beständig. Wenn Sie gerade Ihr Haus mit neuen Fenstern ausstatten möchten, empfehlen wir Ihnen moderne Kunststofffenster, die nicht nur sehr langlebig, sondern auch preisgünstig sind.

Ist das wahr, dass der U-Wert bei Dreifach-Energiesparglas (36mm) durch Sprossen im Scheibenzwischenraum sehr herabgesetzt wird?

In jeder konkreten Situation sieht die Reduzierung des Ug-Wertes anders aus. Im Prinzip verschlechtert sich der Ug-Wert um:
0,1 W – ein Sprossenkreuz
0,2 W – zwei Sprossenkreuze.

Gewährleistung/Rückgabe

Für alle angebotenen Waren beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre. Jede bestellte Ware sollte gleich nach Lieferung auf eventuelle Fehler untersucht werden. Wenn Sie diese feststellen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung (z.B. per E-Mail). Alle Mangelansprüche folgen den gesetzlichen Regelungen.

Wann sollten wir unsere Fenster austauschen?

Viele von uns stellen sich die Frage, wenn die Fenster ausgetauscht werden sollten. Insbesondere, wenn sie nicht kaputt zu sein scheinen. Man sollte sich aber dessen bewusst sein, dass der Begriff „kaputte Fenster“ tatsächlich relativ ist. Bevor man seine Fenster bewertet, sollte man folgende Punkte in Betracht ziehen:
Dringt durch die Fenster Wasser in den Innenraum, wenn es regnet?
Sind die Fenster immer noch wind- und luftdicht oder vielleicht kann man einen Luftzug spüren?
Kann man immer noch die Fenster problemlos öffnen und schließen?
Gibt es Tauwasser auf der Scheibe oder sind die Scheiben nicht mehr transparent?
Sind die Fensterprofile beschädigt?
Im Falle von Fenstern mit einer Einfachverglasung empfehlen wir Ihnen diese aus Gründen der Energieeinsparung auszutauschen. Bevor man bestimmte Fenster wählt, sollte man sich mit ihrem Wärmedurchgangskoeffizient U vertraut machen. Dieser Kennwert druckt aus, wie viel Wärmeenergie (W/qm) hindurchgeht. Wenn man großformatige Fenster mit nur geringer Wärmedämmung hat, empfiehlt man in der Regel geringere Oberflächentemperaturen als unangenehm. Aus diesem Grund werden moderne Verglasungen empfohlen, die besseren
Wärmeschutz bieten. Das ist jedoch noch nicht alles. Man darf auch nicht vergessen, dass moderne Fenster auch besseren Schallschutz gewährleisten.
Auch wenn man an der Verbesserung der Einbruchsicherheit oder einfach an modernen Fenstern mit attraktivem Design interessiert ist, kann man den Austausch von seinen alten Fenstern in Betracht ziehen.

Welche gesetzlichen Anforderungen gibt es?

Die gesetzlichen Anforderungen, die Fester betreffen, gibt es vor allem der Energieeinsparverordnung EnEV. Die gültige Fassung stammt aus dem Jahr 2009.
Wenn es sich nur um die Sanierung eines bestehenden Gebäudes handelt, dann darf man beim Fensteraustausch nur solche Fenster einbauen, die einen Uw-Wert von 1,3 W/m²K (beim Austausch von min. 10% der Fensterfläche in einem Gebäude) haben. Im Falle von Neubauten gibt es keinen zwingenden Wert. Der Referenzwert beträgt 1,3 W/m²K. Was wichtig ist, kann man diesen Wert auch mit Fenster mit Zweifachverglasung erreichen. Nach der Verordnung sollte man luftdichte Fenster einbauen, damit der Energierverbrauch über die Lüftungsverluste effektiv reduziert werden kann.
Zurzeit wird schon eine Novellierung der Verordnung geplant. Wir müssen also mit einer Verschärfung der dargestellten Anforderungen rechnen.

Welche Trends gibt es auf dem Markt?

Die jetzt hergestellten Fenster haben immer bessere technische Parameter. Die Produzenten sorgen vor allem dafür, dass ihre Fenster Energieverluste in Gebäuden reduzieren können. Das ist die Ursache, warum sich die Dreifachverglasung zurzeit als Standard etabliert.

Ist eine längere/häufigere Lüftung empfehlenswert, wenn es sich um besonders hohe Fenster handelt?

Eigentlich ja. Ein richtiger Luftaustausch ist immer sehr wichtig. Es handelt sich nicht nur um weit verstandenen Wohnkomfort, sondern auch um die Vorbeugung von Tauwasser sowie Schimmel. Zurzeit ist sogar eine Lüftungsplanung erforderlich, wenn man ein Gebäude saniert oder ein neues Gebäude baut. Im Prinzip ist der Bauherr für die Lüftungsplanung verantwortlich. Er kann selbstverständlich diese Aufgabe an anderen Personen, und zwar: an den Gebäudeenergieberater, Architekten sowie Fensterlieferanten delegieren. Man soll betonen, dass die Umsetzung mit typischen Fenstern, die manuell geöffnet werden, ist möglich. In diesem Fall ist aber der Einsatz von speziellen Beschlägen bzw. sog. „Fensterlüftern“ notwendig. Beim Schlafen, nach dem Duschen und in vielen anderen Situationen, wenn der Lüftungsbedarf höher ist, kann man das Fenster einfach manuell öffnen. Eine sinnvolle Option ist sicher, ein Hygrometer zu nutzen. Unter Anwendung dieses Messgeräts ist es möglich, die Luftfeuchte zu messen. Ach in diesen Räumen, wo es immer erhöht Luftfeuchte gibt. Wer kein automatisches Lüftungssystem hat, sollte tatsächlich häufiger lüften, nachdem er seine alten Fenster für Dichtere ausgetauscht hat. Auch hier kann sich das Hygrometer nützlich zeigen. Er ermöglicht uns, das Lüftungsverhalten an der aktuellen Qualität der Luft anzupassen.

Bestellungen und Hilfe

+49 (0) 624 4860 8877

Wie bestellen Sie Ihre Fenster bei uns?

Ob Sie ein Haus bauen oder sanieren, spielen Fenster bei der Planung eine wichtige Rolle. Um Ihnen den Einkauf bei uns möglichst angenehm zu gestalten, haben wir zur Orientierung diesen Artikel erstellt.

So einfach ist es...

Wir bemühen uns um eine gründliche und detailgetreue Ausführung Ihrer Aufträge und sorgen für eine schnelle und reibungslose Auftragsabwicklung.

 | fenster-norta.de

Anfrage

Aufgrund Ihrer Anfrage erstellen wir Angebote. Gerne beraten wir Sie in technischen Fragen.

 | fenster-norta.de

Bestellung

Nach der Festlegung von Details, technischer Beratung und Ihrer Bestätigung wird die Bestellung abgewickelt.

 | fenster-norta.de

Lieferung

Lieferzeiten liegen zwischen 3 und 6 Wochen, je nach der gewählten Fensterfarbe.